Inhalt  
  Dramafan: Home
  Klischees
  Korea im Drama
  K-Dramen
  => Coffee Prince
  => My Girl
  => Lady Castle
  => Prosecutor Princess
  => The Sons of Sol Pharmacy
  => Who Are You?
  => Sungkyunkwan Scandal
  => Secret Garden
  => Get Karl
  => You're Beautiful
  => Que Sera, Sera
  => Tamna -The Island
  => Shining Inheritance
  => That Fool
  => Snow White
  => The Man Who Can't Get Married
  => Iljimae
  => Stars Falling From the Sky
  => Coffee House
  => Oh! My Lady
  => The Greatest Love
  => My Girlfriend Is a Gumiho
  => Goong
  => Cinderella's Sister
  => Birth of the Rich
  => Chuno
  => Boys Before Flowers
  => Personal Taste
  => Sonstige K-Dramen
  => Miss Ripley
  => Lie to me
  => 49 Days
  => City Hunter
  => Romance Town
  T-Dramen
  J-Dramen
  Links
  Kontakt
  Lieblingsserien
  Darsteller Infos
  Warum so ein Hobby?
  Umfrage
The Sons of Sol Pharmacy
"
Bildquelle: http://wiki.d-addicts.com/static/images/0/00/SolPharmacy.jpg

The Sons of Sol Pharmacy House / My Too Perfect Sons

Korea 2009
54 Folgen


Meine persönliche Note  (weniger abhängig von der Qualität als wie sehr ich mich unterhalten fühlte): 1


Kommentar:

"The Sons of Sol Pharmacy House" gehört zu den sogenannten Ahjumma-Serien. (Ahjumma = verheiratete Frau mittleren Alters) Im Gegensatz zu den jungen, trendigen Serien wie z.B. "Coffe Prince" und "You're Beautiful" zielen Ahjumma-Dramen auf ein älteres, vornehmlich weibliches Publikum ab und  erschienen mir bisher immer als langweilig, langatmig und darüber hinaus noch als hausbacken und konservativ.
Um so überraschter war ich von der extrem erfolgreichen Serie "The Sons of Sol Pharmacy House", dessen erste Folge schon so sympatisch und spritzig rüber kam, dass ich mit Interesse und Spannung weiterschaute. Das allerdings nur unvollständig, weil viele Folgen nicht mehr so einfach im Netz verfügbar sind. Bei Dramabeans gibt es für die Hälfte der Folgen bebilderte Zusammenfassungen , so dass man die Lücken dort einigermaßen schließen kann.



Inhalt:

Die Serie handelt von der in Seoul wohnenden, eher konservativ-traditionellen Familie Song, bestehend aus dem Großvater, den Eltern und ihren vier erwachsenen, aber noch zuhause lebenden Söhnen.
Zu Mutter Songs Verzweiflung ist noch keiner ihrer Söhne verheiratet, und das, obwohl der Älteste bereits das 40. Lebensjahr überschritten hat.
Im Laufe der Serie finden alle Söhne dann doch noch ihre Partnerininnen fürs Leben.

Da wäre zunächst der 40jährige, verantwortungsbewusste und etwas gehemmte Apotheker Jin-poong. Als ältester Sohn muss er Vorbild für seine Brüder sein und mehr Verantwortung für seine Eltern übernehmen als die anderen. Er verliebt sich in die hübsche Anwältin Lee Soo-jin, hinter der auch sein Bruder Dae-poong her ist. Das ist allerdings weniger das Problem als die Tatsache, dass Soo-jin sich um die Familie ihres verwitweten Bruders kümmern muss und daher in den Augen von Mutter Song keine
gute Partie ist. Sie möchte ihren Sohn mit einer hübschen Lehrerin verkuppeln, die auch wirklich gefallen an Jin-poong findet.

Dae-poong ist das Gegenteil von Jin-poong: ein gutaussehender und selbstverliebter Playboy und Schwätzer, der ernsten Gefühlen ausweicht und seine sensible Seite gut versteckt. Er hat ein hervorragendes Examen in der Tasche, ist aber völlig unambitioniert, da er Verantwortung und zu viel Arbeit scheut. Um sein eigener Herr zu sein, arbeitet er als Kinderarzt in seiner eigenen Praxis über der Apotheke seines Bruders. Unterstützt wird er von der schüchternen Krankenschwester Kim Bok-shil, die bis über beide Ohren in ihn verliebt und schon fast zu einem Teil der Song-Familie geworden ist. Bok-shil hat nämlich keine eigene Familie, bzw. spricht nie darüber.

Spoilerwarnung
Dae-poong behandelt Bok-shil mit einer Mischung aus Zuneigung und Herablassung, Mal wie eine Art Freundin, Mal wie sein persönliches Spielzeug. Ständig steiten die beiden. Bok-shils Anhänglichkeit empfindet er als Belastung. Als er sie eines Tages dennoch im betrunkenen Zustand und aus Frust über die Zurückweisung einer anderen Frau küsst und ihr danach einfach ausweicht, hat sie die Nase voll und macht Nägel mit Köpfen: Sie kündigt und zieht fort.
Dae-poong wird dadurch in ein totales Loch gestürzt und muss sogar seine Praxis aufgeben. Als er sich nach ein paar Wochen von seiner "Depression" befreit und eine Stelle in einem Krankenhaus annimmt, trifft er dort zufälliger Weise auf Bok-shil. Er muss allerdings erkennen, dass sie sich nicht mehr von ihm um den Finger wickeln lässt und auch eine ganz andere Person (Familienhintergrund, Bildungsstand) ist als er und seine Familie bis dahin angenommen haben.
Spoilerende

Der zweitjüngste Bruder ist der etwas verquere Tierschützer und Reporter Sun-poong. Er weckt das Interesse der Schauspielerin Oh Eun-ji, die wiederum die Tochter von Sun-poongs Chef, Herrn Oh, ist. Herr Oh ist der Jugendfreundes von Vater Song. Seit einigen Jahren sind die beiden jedoch aufgrund zunächst ungeklärten Gründen verfeindet.
Spoilerwarnung
Die beiden Liebenden kommen nach einigem Hin und Her relativ schnell zusammen, doch scheinen mit der Ehe die Probleme erst richtig zu beginnen, da Mutter Oh mit dem Schwiegersohn zunächst gar nichts anfangen kann und sich wechselnde Fronten im Haushalt der Ohs bilden.
Spoilerende

Der jüngste Sohn ist der gutherzige und etwas zu weiche Mi-poong. Er ist gerade Mal 21 Jahre alt und hat die Aufnahmeprüfung für die Universität nicht geschafft, weswegen er nun in Wiederholungskursen und zuhause für die Nachprüfung büffeln muss. Als sein bester Freund
Park Yong-chul zum Wehrdienst muss nimmt er dessen Baby Hana zu sich und wenig später lassen die Songs auch die Mutter des Kindes bei sich wohnen. Die Nähe zwischen Mi-poong und der jungen Mutter gefährdet Mi-poongs Freundschaft zu Yong-chul.

Und so erlebt man die Mal lustigen und oft dramatischen Entwicklungen im Liebesleben der drei ältesten Söhne und lernt dabei auch die Familien der jeweiligen Freundinnen kennen.

Man sieht also anstatt einer Romanze mit 16 Teilen gleich drei Romanzen in 54 Folgen und erhält interessante Einblicke in das Leben einer traditionellen koreanischen Familie, wie z.B. in die Esskultur,  Wohnverhältnisse, die Familienstruktur und in das generelle Miteinander.


Darsteller:
  • Song Jin-poong: Son Hyun-joo und Lee Soo-jin: Park Sun-young
  • Song Dae-poong: Lee Pil-mo und Kim Bok-shil: Yoo-sun
  • Song Sun-poong: Han Sang-jin und Oh Eunji: Yoo Ha-na
  • Song Mi-poong: Ji Chang-wook


Bok-shil leidet unter Dae-poongs Ignoranz.



Dae-poong kann es nicht fassen, wem er in seiner neuen Arbeitsstelle begegnet.













Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Zitat 1  
  „Shancai, ich weiß, dass ich nerve, aber ich will dass du eines weißt. Wenn du jemals vor mir wegrennst, komme ich dir hinterher. Egal wo du hingehst, in die Hölle oder zum Ende der Welt, ich werde dich einholen. Merke dir eins: ich will dich für mich selbst.“
(Damong Si zu Shancei in Meteor Garden 1)
 
Werbung  
  "  
Zitat 2  
  "Du bist doch derjenige, der es auf Qui Yue abgesehen hatte. Du bist in ihr Leben eingefallen und du hast sie gezwungen, dich zu lieben. Du hast ihr versprochen, alle Widerstände zu überwinden. Und du hast gesagst, du würdest sie niemals aufgeben. War es nicht so?"
"Doch."
"Warum verlässt du sie dann?"
"Denk dir einfach, Qui Yue hätte den Teufel getroffen."
(Der Liebesrivale Sang Yuan Yi zum Hauptdarsteller Ahmon in "Devil besides you")
 
Zitat 3  
  "Das sind alles Lügen. Alles, was du gesagt hast, sind Lügen!"
"Nein. Ich habe alle betrogen. Alle sind auf mich reingefallen."
"Ju Yoo Rin. Schnell, sag, dass das nicht wahr ist."
"Jetzt weißt du endlich, warum ich dich ständig abgewiesen habe. So bin ich eben. Ich wollte eigentlich nicht, dass alles ans Tageslicht kommt. Aber du und Kim Sae Hyun, ihr habt ja nicht aufgehört, nachzubohren. So ist es nun also raus. Also hör endlich auf, mir nachzulaufen."
(Hauptdarsteller Seol Gong Chan und Hauptdarstellerin Ju Yoo Rin in "My girl")
 
Zitat 4  
  "Tae-kyung, ich kann im Moment nur einen ganz besonderen Stern sehen."
"Was? Du hast doch gesagt, da wären viele Sterne."
"Das stimmt, aber nur ein einziger Stern glitzert so schön. Nur den kann ich sehen."
"Gibt es einen so schönen Stern?"
"Ja. Das ist ein Stern, den viele Leute lieben. Meinst du, es wäre falsch von mir, auch einer von denen zu sein, die diesen Stern mögen?"
"Brauchst du mein Einverständnis dazu? Frag doch den Stern. Du kannst ihn doch sehen!"
"Ja, ich schaue ihn gerade an. Wäre es wirklich in Ordnung, wenn ich ihn mögen würde?"
(Go Min-nyu draußen unterm Sternenhimmel im Gespräch mit dem nachtblinden Pop-Star Hwang Tae-kyung in "You're beautiful")
 
Zitat 5  
  "Sie war schon immer so, schon seit wir in Japan waren.
Es scheint als wären wir immer zusammen... aber das ist nicht so. Sie ging allein auf eine Reise und kehrte zurück, ohne dass ich es bemerkte.
Aber das ist in Ordnung... solange ich sie nicht aus den Augen verliere."
(Chiaki's Gedanken über Nodame in dem "Nodame Cantabile Special")
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=