Inhalt  
  Dramafan: Home
  Klischees
  Korea im Drama
  K-Dramen
  => Coffee Prince
  => My Girl
  => Lady Castle
  => Prosecutor Princess
  => The Sons of Sol Pharmacy
  => Who Are You?
  => Sungkyunkwan Scandal
  => Secret Garden
  => Get Karl
  => You're Beautiful
  => Que Sera, Sera
  => Tamna -The Island
  => Shining Inheritance
  => That Fool
  => Snow White
  => The Man Who Can't Get Married
  => Iljimae
  => Stars Falling From the Sky
  => Coffee House
  => Oh! My Lady
  => The Greatest Love
  => My Girlfriend Is a Gumiho
  => Goong
  => Cinderella's Sister
  => Birth of the Rich
  => Chuno
  => Boys Before Flowers
  => Personal Taste
  => Sonstige K-Dramen
  => Miss Ripley
  => Lie to me
  => 49 Days
  => City Hunter
  => Romance Town
  T-Dramen
  J-Dramen
  Links
  Kontakt
  Lieblingsserien
  Darsteller Infos
  Warum so ein Hobby?
  Umfrage
Tamna -The Island
"
Bildquelle: http://wiki.d-addicts.com/File:Tamra,_the_Island.jpg

Tamna - The Island / Tamra - The Island / Tempted Again / Shipwrecked

Korea 2009
16 Folgen

Meine persönliche Note  (weniger abhängig von der Qualität als wie sehr ich mich unterhalten fühlte): 2


Kommentar:

Eine romantisch und zu Anfang komödiantische Serie, die um das 17. Jahrhundert herum spielt und auf einem Manwha basiert, welcher noch nicht zuende geschrieben wurde. "Tamna" besticht zudem druch schöne Landschaftsbilder, einem bemerkenswert guten Soundtrack, interessanten Charakteren und einer durchdachten, spannenden Story, die zunehmend ernster wird.
Dass ein Franzose (Pierre Deporte) hier eine Hauptrolle einnimmt, ist für eine koreanische TV-Serie mehr als ungewöhnlich.

Leider hatte "Tamna" in Korea nicht den erwünschten Erfolg, so dass die Serie trotz der Proteste zahlreicher Fans von 20 auf 16 Folgen gekürzt wurde. Das hat dem Drama NICHT gut getan. Die letzten 6 Folgen wirken übereilt. Die urspünglich geplanten
20 Folgen wird es nur als DVD-Version mit 21 (!) Folgen geben.

Inhalt:

Der asienbegeisterte Engländer William Spencer verlässt seine Heimat, um den bei einer niederländischen Handelkompanie angestellten Japaner Yan Kawamura auf eine Seereise nach Japan zu begleiten.
Vor der koreanische Insel Tamna - heute "Jeju" - kommen sie in einen Sturm und kentern. William kann sich an Land retten und wird dort von der jungen Dorfbewohnerin Beo-jin in Sicherheit gebracht.

Die kindliche und naive Beo-jin ist die Tochter der besten Taucherin des Dorfes. In den Küstenorten Tamnas müssen die Frauen durch das Tauchen nach Muscheln zum Familieneinkommen beitragen. Beo-jin hasst das Tauchen allerdings und sehnt sich nach einem anderen Leben als das ihr bestimmte. Sogleich freundet sie sich mit dem blauäugigen und blondhaarigen William an und verbirgt ihn vor den Inselbewohnern, da Ausländer in Korea gerne auch Mal einfach getötet werden.

Schon bald wird jedoch der junge Gelehrte Park Kyu misstrauisch. Kyu ist erst vor wenigen Tagen nach Tamna gekommen. Er ist ein Adeliger, der wegen einer Affäre mit einer verheirateten Frau ins Exil geschickt wurde. Zu seinem Erschrecken wurde ihm bei Beo-jins Familie ein Quartier zugewiesen, und seither hat er sich mit seiner überheblichen Art nicht gerade beliebt gemacht, auch wenn sein gutes Aussehen ihn ein paar Fans unter den Frauen des Dorfes eingebracht hat.

Als es im Dorf zu mysteriösen Diebstählen kommt, geht Kyu der Sache auf den Grund und wird so auf Beo-jins
heimliches Treiben und schließlich auf William aufmerksam, der mit den Diebstählen aber nichts zu tun hat. Stattdessen scheinen bestimmte höhergestellte Inselpersönlichkeiten und ein paar skrupellose Händler vom Festland dunkle Geschäfte miteinander zu machen. Dabei gehen sie auch über Leichen, was Kyus Nachforschungen zu einer gefährlichen Angelegenheit macht.

Der harmlose William ist bei seinen Streifzügen über die Insel unterdessen auf Yan gestoßen, der sich ebenfalls ans Land hatte retten können, aber irgendwie in die ganze Sache verwickelt ist. Und auch Kyus Interesse an den Vorgängen auf der Insel scheint nicht allein seiner Langweile entsprungen zu sein. So kommt es ihm gar nicht entgegen, dass er sich in Beo-jin verliebt, die ihrerseits romantische Gefühle für William hegt, und er daher immer wieder den Schutzengel für die beiden spielen muss.


Darsteller:
  • Das Inselmädchen Beo-jin: Seo Woo
  • Der junge ins Exil geschickte Gelehrte Park Kyu: Im Ju-hwan
  • Der schiffbrüchige Engländer William Spencer: Pierre Deporte
  • Der Japaner: Yan Kawamura: Lee Sun-ho


Bildquelle: http://i294.photobucket.com/albums/mm96/javabeans122/drama/2009/other/tamna11.jpg



Park Kyu versucht Distanz zu wahren.



Das ist allerdings nicht leicht, lassen ihn die Probleme auf Tamna doch keinesfalls gleichgültig.


Beo-jins kindliche Natürlichkeit weckt außerdem...


...seine Gefühle und seine Sehnsucht.


Er fühlt sich mehr und mehr für Beo-jin verantwortlich. Der Ausländer William sieht das mit Eifersucht.


Beo-jin ist hin- und her gerissen.














Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Zitat 1  
  „Shancai, ich weiß, dass ich nerve, aber ich will dass du eines weißt. Wenn du jemals vor mir wegrennst, komme ich dir hinterher. Egal wo du hingehst, in die Hölle oder zum Ende der Welt, ich werde dich einholen. Merke dir eins: ich will dich für mich selbst.“
(Damong Si zu Shancei in Meteor Garden 1)
 
Werbung  
  "  
Zitat 2  
  "Du bist doch derjenige, der es auf Qui Yue abgesehen hatte. Du bist in ihr Leben eingefallen und du hast sie gezwungen, dich zu lieben. Du hast ihr versprochen, alle Widerstände zu überwinden. Und du hast gesagst, du würdest sie niemals aufgeben. War es nicht so?"
"Doch."
"Warum verlässt du sie dann?"
"Denk dir einfach, Qui Yue hätte den Teufel getroffen."
(Der Liebesrivale Sang Yuan Yi zum Hauptdarsteller Ahmon in "Devil besides you")
 
Zitat 3  
  "Das sind alles Lügen. Alles, was du gesagt hast, sind Lügen!"
"Nein. Ich habe alle betrogen. Alle sind auf mich reingefallen."
"Ju Yoo Rin. Schnell, sag, dass das nicht wahr ist."
"Jetzt weißt du endlich, warum ich dich ständig abgewiesen habe. So bin ich eben. Ich wollte eigentlich nicht, dass alles ans Tageslicht kommt. Aber du und Kim Sae Hyun, ihr habt ja nicht aufgehört, nachzubohren. So ist es nun also raus. Also hör endlich auf, mir nachzulaufen."
(Hauptdarsteller Seol Gong Chan und Hauptdarstellerin Ju Yoo Rin in "My girl")
 
Zitat 4  
  "Tae-kyung, ich kann im Moment nur einen ganz besonderen Stern sehen."
"Was? Du hast doch gesagt, da wären viele Sterne."
"Das stimmt, aber nur ein einziger Stern glitzert so schön. Nur den kann ich sehen."
"Gibt es einen so schönen Stern?"
"Ja. Das ist ein Stern, den viele Leute lieben. Meinst du, es wäre falsch von mir, auch einer von denen zu sein, die diesen Stern mögen?"
"Brauchst du mein Einverständnis dazu? Frag doch den Stern. Du kannst ihn doch sehen!"
"Ja, ich schaue ihn gerade an. Wäre es wirklich in Ordnung, wenn ich ihn mögen würde?"
(Go Min-nyu draußen unterm Sternenhimmel im Gespräch mit dem nachtblinden Pop-Star Hwang Tae-kyung in "You're beautiful")
 
Zitat 5  
  "Sie war schon immer so, schon seit wir in Japan waren.
Es scheint als wären wir immer zusammen... aber das ist nicht so. Sie ging allein auf eine Reise und kehrte zurück, ohne dass ich es bemerkte.
Aber das ist in Ordnung... solange ich sie nicht aus den Augen verliere."
(Chiaki's Gedanken über Nodame in dem "Nodame Cantabile Special")
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=