Inhalt  
  Dramafan: Home
  Klischees
  Korea im Drama
  K-Dramen
  T-Dramen
  J-Dramen
  => Hotaru No Hikari
  => Hana Yori Dango
  => Hanazakari no Kimitachi e
  => Kimi Wa Pet
  => First Kiss
  => Nodame Cantabile
  => Proposal Daisakusen
  Links
  Kontakt
  Lieblingsserien
  Darsteller Infos
  Warum so ein Hobby?
  Umfrage
Nodame Cantabile
"


Bildquelle: http://wiki.d-addicts.com/Nodame_Cantabile

Nodame Cantabile

Japan 2006
11 Folgen

Meine persönliche Note: 1-

Kommentar:

Dieses sehr erfolgreiche Drama zeigt die ersten 9 Bände des gleichnamigen Mangas von Tomoko Ninomiya. Der Serie folgt ein 2-teiliges Special mit dem Titel "Nodame Cantabile Shinshun Special in Europe". Es knüpft an das Drama an und zeigt das Leben der beiden Hauptcharakter in Europa.

Wie schon der Manga, hat mich die Serie sofort in ihren Bann gezogen.
Obwohl es sich um eine romantische Geschichte handelt, ist das Drama in erster Linie urkomisch. Dies liegt z.B. an den stark überzeichneten Charaktern und den 1:1 aus dem Manga übernommenen humorvollen Szenen. Auch werden gerne Zeichnungen oder andere Effekte eingesetzt, um dem Drama ein Comic-Feeling zu geben.
Neben der Komik besticht die Serie durch die wunderschöne Musik. Meistens sind es klassische Klänge von Mozart, Beethoven, Debussy etc., aber auch Gershwin's bekannte Rhapsody in Blue bringt einen zum Mitsummen.

Die Schauspieler sind hervorragend. Juri Ueno glänzt als niedliche und verschrobene Nodame, während Hiroshi Tamaki gelungen den arroganten und schnell frustrierten Chiaki verkörpert.
Naoto Takenaka amüsiert durch sein gebrochenes Deutsch als berühmter Dirigent Franz Strezemann (oder Milch Holstein, wie Nodame ihn nennt).

Warum also das Minus in der Note? Auch mir wird es manchmal zuviel mit den schrägen Charaktern...

Inhalt:

Megumi Noda, von ihren Freundinnen näckisch Nodame genannt (von "dame"="geht nicht"), studiert Klavier an der Musikhochschule.
Ihre Unterrichtsstunden verplempert sie zumeist mit dem Komponieren von Kinderliedern.
Eines Abends findet sie vor ihrer Wohnungstür den betrunkenen Kommilitonen Shinichi Chiaki vor.
Sie verliebt sich auf Anhieb in ihn und nimmt den Schlafenden mit in ihre Wohnung. Als Chiaki am Nächsten morgen erwacht, traut er seinen Augen kaum.
Er liegt inmitten eines Müllberges! Schnell wird ihm klar, dass die "messy" Nodame seine Nachbarin ist.

Von nun an versucht Nodame Chiaki's Herz zu gewinnen, und trotz seiner anfänglich abweisenden Haltung entwickelt sich langsam eine seltsame Freundschaft zwischen den Beiden.
Nodame bringt durch ihre ungehemmte Art Chiaki's Leben durcheinander und lässt ihn seinen Frust überwinden.
Sie ermutigt ihn dazu, erneut seinem Traum, Dirigent zu werden, nachzugehen.
Chiaki hingegen fördert Nodame's Talent und hilft ihr, die Angst vor Leistungsdruck zu überwinden und ernsthaft eine Musikerkarriere anzustreben.

Darsteller:

  • Juri Ueno als Megumi Noda
  • Hiroshi Tamaki als Shinichi Chiaki
Der Schauspieler Hiroshi Tamaki war bisher z.B. durch seine Nebenrolle in "Last Christmas" bekannt. Zudem spielte er neben Naohito Fujiki in "Itoshi Kimi E".
Mit "Nodame Cantabile" erhöhte sich schlagartig sein Bekanntheits- und Beliebtheitsgrad.

Da "Nodame Cantabile" an einer Musikhochschule spielt, treten neben Juri Ueno und Hiroshi Tamaki viele weitere Schauspieler auf.
Zu nennen wären z.B. Eita als etwas unterbelichteter Violinist Mine, Keisuke Koide als homosexueller Timpanist Masumi, Saeko als Kontrabassistin Sakura oder Misa Uehara als Chiaki's Exfreundin Saiko.
Unvergesslich auch der schon erwähnte Naoto Takenaka als stark gebräunter Franz Strezemann.  


nach oben





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht:

Zitat 1  
  „Shancai, ich weiß, dass ich nerve, aber ich will dass du eines weißt. Wenn du jemals vor mir wegrennst, komme ich dir hinterher. Egal wo du hingehst, in die Hölle oder zum Ende der Welt, ich werde dich einholen. Merke dir eins: ich will dich für mich selbst.“
(Damong Si zu Shancei in Meteor Garden 1)
 
Werbung  
  "  
Zitat 2  
  "Du bist doch derjenige, der es auf Qui Yue abgesehen hatte. Du bist in ihr Leben eingefallen und du hast sie gezwungen, dich zu lieben. Du hast ihr versprochen, alle Widerstände zu überwinden. Und du hast gesagst, du würdest sie niemals aufgeben. War es nicht so?"
"Doch."
"Warum verlässt du sie dann?"
"Denk dir einfach, Qui Yue hätte den Teufel getroffen."
(Der Liebesrivale Sang Yuan Yi zum Hauptdarsteller Ahmon in "Devil besides you")
 
Zitat 3  
  "Das sind alles Lügen. Alles, was du gesagt hast, sind Lügen!"
"Nein. Ich habe alle betrogen. Alle sind auf mich reingefallen."
"Ju Yoo Rin. Schnell, sag, dass das nicht wahr ist."
"Jetzt weißt du endlich, warum ich dich ständig abgewiesen habe. So bin ich eben. Ich wollte eigentlich nicht, dass alles ans Tageslicht kommt. Aber du und Kim Sae Hyun, ihr habt ja nicht aufgehört, nachzubohren. So ist es nun also raus. Also hör endlich auf, mir nachzulaufen."
(Hauptdarsteller Seol Gong Chan und Hauptdarstellerin Ju Yoo Rin in "My girl")
 
Zitat 4  
  "Tae-kyung, ich kann im Moment nur einen ganz besonderen Stern sehen."
"Was? Du hast doch gesagt, da wären viele Sterne."
"Das stimmt, aber nur ein einziger Stern glitzert so schön. Nur den kann ich sehen."
"Gibt es einen so schönen Stern?"
"Ja. Das ist ein Stern, den viele Leute lieben. Meinst du, es wäre falsch von mir, auch einer von denen zu sein, die diesen Stern mögen?"
"Brauchst du mein Einverständnis dazu? Frag doch den Stern. Du kannst ihn doch sehen!"
"Ja, ich schaue ihn gerade an. Wäre es wirklich in Ordnung, wenn ich ihn mögen würde?"
(Go Min-nyu draußen unterm Sternenhimmel im Gespräch mit dem nachtblinden Pop-Star Hwang Tae-kyung in "You're beautiful")
 
Zitat 5  
  "Sie war schon immer so, schon seit wir in Japan waren.
Es scheint als wären wir immer zusammen... aber das ist nicht so. Sie ging allein auf eine Reise und kehrte zurück, ohne dass ich es bemerkte.
Aber das ist in Ordnung... solange ich sie nicht aus den Augen verliere."
(Chiaki's Gedanken über Nodame in dem "Nodame Cantabile Special")
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=